News

Anzeigen

Anzeige pro Seite: 5 10 20 50
12.09.2019, Konjunktur
Die EZB sendet heute ein klares Signal: Nicht ein neutraler Zinssatz ist das Ziel, sondern ein Zinssatz, der die Konjunktur ausreichend unterstützt. Damit liegt der Fokus auf der Beeinflussung der Konjunktur – unabhängig von dem bereits existierenden Ausmaß der geldpolitischen Lockerung.
04.09.2019, Konjunktur
Aktuelle Bundrenditen und die inverse Zinskurve geben die Einschätzung der Märkte wieder, dass die EZB auch langfristig ihr geldpolitisches Ziel verfehlen wird und dementsprechend mehr agieren muss. Gleichzeitig steht die Notenbank bei vielen Volkswirten in der Kritik, zu lange zu viel getan zu haben.
23.08.2019, Konjunktur
Bei nachlassender US-Konjunktur und angesichts der in 2020 bevorstehenden Präsidentschafts-Wahlen wird Trump zunehmend auf die Notwendigkeit eines schwachen US-Dollar verweisen. Eine US-Dollar-Abwertung wäre allerdings eher durch Kooperation der Fed mit anderen Notenbanken und insbesondere mit koordinierter Zinspolitik zu erreichen als durch Konfrontation.
14.08.2019, Konjunktur
Im ersten Quartal des Jahres überraschten die BIP-Daten vieler Länder noch positiv. Im zweiten Vierteljahr zeigte sich aber die erwartete konjunkturelle Abschwächung für die USA und die Euro-Länder, auch wenn einige Länder sich recht widerstandsfähig zeigen.
01.08.2019, Konjunktur
Im ersten Quartal des Jahres überraschten die BIP-Daten vieler Länder noch positiv. Im zweiten Vierteljahr zeigte sich aber die erwartete konjunkturelle Abschwächung für die USA und die Euro-Länder, auch wenn einige Länder sich recht widerstandsfähig zeigen.
25.07.2019, Konjunktur
Die EZB hat sich heute mächtig ins Zeug gelegt: Zinsstaffelung und weitere -senkungen, ein erneutes Aufkaufprogramm sowie die Betonung eines symmetrischen Inflationsziels: alles Maßnahmen, die im Raum stehen – nur nicht aktuell.
25.07.2019, Konjunktur
Der deutliche Rückgang des ifo Geschäftsklimas bestätigt, was jüngste PMI-Zahlen, Auftragseingänge sowie historische Industriezyklen bereits signalisiert haben: Die Erwartung einer Konjunkturerholung in der zweiten Jahreshälfte 2019 ist immer weniger haltbar.
17.07.2019, Konjunktur
Trotz der positiven Entwicklung der deutschen Arbeitslosenquote in den letzten Jahren reagiert der Arbeitsmarkt nach wie vor sensibel auf Konjunkturzyklen.
Disclaimer
  X