Aktuelles


14.06.2019, Unternehmen
  • Konzernergebnis -41 Mio. € wegen Abschreibung Aktiver Latenter Steuern
  • Passivseite weiter bereinigt: Besserungsabreden komplett abgebaut
  • Kernkapitalquote CET 1 auf 12,1 % (fully loaded) gesteigert
  • NPL-Quote (gemäß EBA-Definition) mit 1,4 % auf niedrigem Niveau
  • Verwaltungskosten um 10 % gesenkt
zu den Pressemitteilungen
Disclaimer
  X