IKB Festgeld. Festlegen lohnt sich.

Lassen Sie Ihr Geld für Sie arbeiten! Wählen Sie Ihre Laufzeit und profitieren Sie von garantierten Zinsen.

Laufzeit 2 Jahre

1,10% p.a. Stand: 13.07.2015

Laufzeit 3 Jahre

1,20% p.a. Stand: 13.07.2015
  • Übersicht
  • Details
  • Fragen & Antworten
Flexibel
  • Laufzeiten von 1 Monat bis zu 10 Jahren 

Garantiert

Zinssatz
in % p.a.
0,30
0,30
0,40
0,50
0,50
0,80
1,10
1,20
1,40
1,60
1,80
2,15
Laufzeit 1 Mon. 2 Mon. 3 Mon. 6 Mon. 9 Mon. 1 Jahr 2 Jahre 3 Jahre 4 Jahre 5 Jahre 7 Jahre 10 Jahre
Stand: 13.07.2015

Garantiert

Laufzeit Zinssatz in % p.a.
1 Mon. 0,30
2 Mon. 0,30
3 Mon. 0,40
6 Mon. 0,50
9 Mon. 0,50
1 Jahr 0,80
2 Jahre 1,10
3 Jahre 1,20
4 Jahre 1,40
5 Jahre 1,60
7 Jahre 1,80
10 Jahre 2,15
Stand: 13.07.2015
Einfach
  • Garantierte Verzinsung
  • Ab 5.000 Euro Anlagesumme
  • Jährliche Zinszahlung oder Zinseszinseffekt
    (ab 2 Jahren Laufzeit können Sie wählen, ob Zinsen jährlich gezahlt werden oder bei Festgeldfälligkeit)
  • Volle Entscheidungsfreiheit zum Laufzeitende ohne Beachtung von Kündigungsfristen
Fair
  • Kostenfreie Kontoführung
Ausgezeichnet

Laufzeit und Zinsen

Zinssatz
in % p.a.
0,30
0,30
0,40
0,50
0,50
0,80
1,10
1,20
1,40
1,60
1,80
2,15
Laufzeit 1 Mon. 2 Mon. 3 Mon. 6 Mon. 9 Mon. 1 Jahr 2 Jahre 3 Jahre 4 Jahre 5 Jahre 7 Jahre 10 Jahre
Stand: 13.07.2015

Laufzeit und Zinsen

Laufzeit Zinssatz in % p.a.
1 Mon. 0,30
2 Mon. 0,30
3 Mon. 0,40
6 Mon. 0,50
9 Mon. 0,50
1 Jahr 0,80
2 Jahre 1,10
3 Jahre 1,20
4 Jahre 1,40
5 Jahre 1,60
7 Jahre 1,80
10 Jahre 2,15
Stand: 13.07.2015
Produktbeschreibung Das Festgeld ist eine Einmalanlage über eine bestimmte Laufzeit zu einem fest vereinbarten Zinssatz. Der ausgewiesene Zinssatz gilt jeweils für den gesamten Anlagebetrag.
Kosten Informationen zur kostenlosen Kontoführung finden Sie im Preis- und Leistungsverzeichnis.
Verfügbarkeit Die Anlagesumme wird nach Ablauf der Laufzeit auf das IKB Cashkonto überwiesen (siehe auch Gutschrift und Prolongation). Während der Laufzeit ist eine vorzeitige Verfügung nicht möglich.
Gutschrift und Prolongation Kapital und Zinsen werden – sofern vom Kunden nicht bei Kontoeröffnung bzw. bis spätestens 48 Stunden vor Ablauf anders festgelegt – bei Ablauf dem IKB Cashkonto gutgeschrieben und stehen für eine Wiederanlage oder zur Überweisung auf das hinterlegte Referenzkonto (Girokonto) zur Verfügung. Bei Festgeldanlagen mit Laufzeiten von mehr als einem Jahr kann der Kunde wählen, ob die Zinsen jährlich (Variante „Zinszahlung“) oder zum Ende des Anlagezeitraumes (Variante „Zinseszinseffekt“) gutgeschrieben werden sollen. Alternativ kann der Kunde das Kapital prolongieren und die Zinsen auf dem IKB Cashkonto gutschreiben lassen oder Kapital und Zinsertrag prolongieren.
Voraussetzungen für die Kontoeröffnung Das Angebot richtet sich an Privatpersonen mit ständigem Wohnsitz und Girokonto in Deutschland. Zur Kontoeröffnung und Kontoführung werden ein Internetzugang und eine E-Mail-Adresse benötigt.
Besteuerung Die Zinserträge unterliegen der Kapitalertragsteuer (Abgeltungssteuer) sowie dem Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls der Kirchensteuer. Hinweis: Zur Klärung steuerlicher Fragen empfehlen wir die Beratung durch einen Steuerberater.

Allgemeines

  • Was ist der Unterschied zwischen Tagesgeld und Festgeld?
    Ein Tagesgeld ist eine Geldanlage, bei der ein Anleger täglich über das gesamte Guthaben verfügen kann. Bei einem Festgeld wählt der Anleger vor Beginn die gewünschte Anlagedauer. Die Laufzeit für Festgelder liegt derzeit zwischen einem Monat und 10 Jahren. Die Zinsgutschrift erfolgt beim Tagesgeld am Ende des Kalenderquartals, während sie beim Festgeld mit Laufzeiten bis 1 Jahr am Ende der vereinbarten Laufzeit zusammen mit der Rückzahlung des Anlagebetrages erfolgt.

    Bei Laufzeiten größer 1 Jahr kann der Anleger wählen, ob die Zinsen jährlich zum Jahrestag der Geldanlage (Variante „Zinszahlung“) oder zum Ende des Anlagezeitraumes (Variante „Zinseszinseffekt“) gutgeschrieben werden sollen.
  • Gibt es einen Mindestanlagebetrag? Wenn ja, wie hoch ist er?
    Der Mindestanlagebetrag bei der IKB beträgt 5.000 Euro.
  • Welche Beträge kann ich bei der IKB anlegen?
    Über den Mindestbetrag von 5.000 Euro hinaus kann jeder Euro-Betrag angelegt werden.

Kontoeröffnung

  • Wie eröffne ich ein Festgeldkonto?
    Voraussetzung für die Kontoeröffnung ist ein Internetzugang und eine gültige E-Mail-Adresse.

    Auf der Startseite finden Sie den Button „Kunde werden“. Bitte klicken Sie diesen an. Hier füllen Sie den Kontoeröffnungsantrag online aus, den Sie anschließend ausdrucken und unterschreiben. Mit dem ausgefüllten Formular und einem amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Pass mit Meldebestätigung) gehen Sie zu einer Postfiliale Ihrer Wahl. Dort wird über das sogenannte PostIdent-Verfahren Ihre Identität festgestellt. Kurz darauf erhalten Sie ein Schreiben von der IKB, in dem Ihnen u.a. die Daten Ihres IKB Cashkontos (IBAN, BIC) mitgeteilt werden. Ab jetzt können Sie Geldbeträge zur IKB transferieren und dort bequem anlegen.

Festgeld

  • Was bedeutet Prolongation?
    Prolongation bedeutet Verlängerung. Bei Eröffnung des Festgeldes, spätestens aber bis zwei Bankarbeitstage vor dessen Ablauf können Sie die Verfügung für eine Prolongation zu den dann bei der IKB gültigen Konditionen erteilen. Hierbei können Sie zwischen der Wiederanlage des Ursprungsbetrages und Ausschüttung der Zinsen auf Ihr IKB Cashkonto oder der Wiederanlage des Betrages inklusive Zinsen wählen.
  • Wie kann ich meinen Anlagebetrag verringern oder aufstocken?
    Während der Laufzeit sind keine Änderungen des Anlagebetrags möglich. Sie können aber jederzeit unter Berücksichtigung der Mindestanlagesumme in Höhe von 5.000 Euro ein neues Festgeld anlegen.
  • Kann ich mein Festgeld vorzeitig kündigen?
    Während der Laufzeit ist eine Kündigung des IKB Festgeldes gemäß Ziffer 2 Absatz 2 unserer Sonderbedingungen für das IKB Festgeld ausgeschlossen.
  • Wann erhalte ich Kontoauszüge?
    Für Ihr Festgeldkonto erhalten Sie keine Kontoauszüge. Sie erhalten für Ihre Festgeldanlage bei Zinszahlungen und bei Fälligkeit eine Bestätigung in Ihr Postfach zum Abruf eingestellt.
  • Was passiert, wenn das Festgeld ausläuft?
    Bei Festgeldern wird die IKB nach Ablauf des Anlagezeitraums den Anlagebetrag sowie die Zinsen auf Ihr IKB Cashkonto auszahlen. Dort steht es Ihnen zur Wiederanlage in andere Produkte der IKB sowie zur Überweisung an Ihr Referenzkonto zur Verfügung.

    Abweichend hiervon können Sie bei Eröffnung des Festgeldes, spätestens aber bis zwei Bankarbeitstage vor dessen Ablauf die Verfügung für eine Prolongation zu den bei der IKB gültigen Konditionen erteilen. Hierbei können Sie zwischen der Wiederanlage des Ursprungsbetrages und Ausschüttung der Zinsen auf Ihr IKB Cashkonto oder der Wiederanlage des Betrages inklusive Zinsen wählen.

Laufzeit und Zinsen

  • Welche Zinsen erhalte ich?
    Die Zinssätze für Festgeld hängen von der Entwicklung am Kapitalmarkt ab. Für die aktuell gültigen Festgeldzinsen der IKB sehen Sie bitte das Preis- und Leistungsverzeichnis ein.

    Sie erhalten für Ihre Festgeldanlage den Zinssatz, der zum Zeitpunkt der Festgeldanlage gültig ist. Dieser Zinssatz ist für die gesamte Laufzeit der Festgeldanlage gültig. Das heißt, entscheidend für die Verzinsung Ihrer Festgeldanlage ist der Anlagezeitpunkt, nicht zum Beispiel der Geldeingang auf dem IKB Cashkonto.
  • Wo kann ich die aktuellen Konditionen einsehen?
    Die angebotenen Laufzeiten und entsprechenden Zinssätze entnehmen Sie bitte dem jeweils aktuellen Preis- und Leistungsverzeichnis.
  • Werden von den Zinsen Steuern abgezogen?
    Das kommt darauf an: Wenn Sie uns eine Nichtveranlagungsbescheinigung oder einen Freistellungsauftrag erteilt haben und der Freibetrag durch die bisherigen Zinsgutschriften im laufenden Kalenderjahr noch nicht verbraucht ist, werden die Zinsen in voller Höhe gutgeschrieben. Haben Sie jedoch weder eine Nichtveranlagungsbescheinigung noch einen Freistellungsauftrag erteilt oder ist der Freibetrag schon ausgeschöpft, muss die IKB Deutsche Industriebank AG aufgrund gesetzlicher Regeln die Kapitalertragsteuer (derzeit 25%) nebst Solidaritätszuschlag (5,5%) und ggf. Kirchensteuer (8% oder 9%) von der Zinsgutschrift einbehalten und an das Finanzamt ohne Nennung von Namen abführen. Der Freibetrag (Sparer-Pauschbetrag) liegt derzeit bei 801 Euro im Jahr für Alleinstehende und bei 1.602 Euro für Verheiratete.
  • Wann werden mir die Zinsen gutgeschrieben?
    Beim Festgeldkonto erfolgt die Gutschrift bei Laufzeiten bis 1 Jahr nach Ende der vereinbarten Anlagedauer zusammen mit der Rückzahlung des Anlagebetrags.

    Bei Laufzeiten größer 1 Jahr kann gewählt werden, ob die Zinsen jährlich (Variante „Zinszahlung“) oder zum Ende des Anlagezeitraumes (Variante „Zinseszinseffekt“) gutgeschrieben werden sollen.

Ein-/Auszahlung

  • Festgeld auszahlen
    Bei Festgeldern wird die IKB nach Ablauf der Zinsbindungsfrist den Anlagebetrag sowie die Zinsen auf Ihr IKB Cashkonto auszahlen. Dort steht es Ihnen zur Überweisung an Ihre Referenzbank zur Verfügung. Im Online-Banking/Kontoinformationen können Sie die Überweisung vornehmen.
 

Willkommen bei IKB Wertpapiere.

Nutzungsbedingungen

Ihr Zugang und die Nutzung der Webseiten der IKB Deutsche Industriebank AG („IKB AG“) unterliegen den folgenden Bestimmungen. Wir bitten Sie, sich diese Bestimmungen zunächst sorgfältig durchzulesen und von einem Zugang und der Nutzung der Webseiten abzusehen, falls Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind.

1. Beschränkung auf deutschsprachige Nutzer, Rechtswahl

Der Zugang und die Nutzung der Webseiten unterliegt deutschem Recht und richtet sich an Interessente, die ihren Sitz oder Wohnsitz in Deutschland und Österreich haben. Nicht zum Zugriff berechtigt sind Nutzer, die ihren Wohn- oder satzungsmäßigen Sitz außerhalb der Bundesrepublik Deutschland oder Österreich, insbesondere in den Vereinigten Staaten von Amerika haben oder die sich zum Zeitpunkt ihres Zugriffs auf diese Homepage nicht in Deutschland oder Österreich aufhalten. Mit Ihrer Zustimmung zu diesen Nutzungsbestimmungen bestätigen Sie, dass die vorgenannten Bedingungen auf Sie zutreffen.

Die IKB AG übernimmt keine Haftung dafür, dass die Nutzung des Inhalts der Webseiten an jedem Ort gestattet ist oder die beschriebenen Produkte in allen Rechtsordnungen erworben werden dürfen. Es wird weiterhin keine Gewähr übernommen, dass die auf den Webseiten dargestellten Produkte für alle Investoren oder Interessenten geeignet sind.

2. Keine Anlageberatung oder Angebot

Der Inhalt der dargestellten Webseiten dient ausschließlich der Information von Nutzern und ersetzt nicht eine individuelle Anlageberatung. Die Informationen stellen kein Angebot, Bewertung oder eine Kauf- oder Verkaufsempfehlung der dargestellten Produkte dar.

Die dargestellten Informationen entsprechen darüber hinaus nicht den Anforderungen von Werbeunterlagen oder Finanzanalysen im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Bitte konsultieren Sie Ihren Berater, bevor Sie in die auf diesen Webseiten beschriebenen Produkte investieren.

3. Unverbindlichkeit von angezeigte Preisen und Wertangaben

Wertangaben und Kurse, die gegebenenfalls auf den Webseiten dargestellt werden, sind unverbindlich und dienen allein Ihrer Information und begründen keine Verpflichtung der IKB AG, Ihnen ein entsprechendes Angebot auf den Erwerb oder Verkauf des betreffenden Produkts zu unterbreiten. Die angezeigten Kurse und Preise können aufgrund von zeitlichen Verzögerungen der Datenübermittlung oder technischen Störungen von verbindlichen Handels- oder Börsenkursen abweichen. Daher übernimmt die IKB AG keine Gewähr für die Richtigkeit der dargestellten Preise oder Kurse. Angaben über die historische Wertentwicklung eines dargestellten Produkts stellen darüber hinaus keine Indikation zukünftiger Ergebnisse dar, d.h. die Wertentwicklung in der Vergangenheit kann von zukünftigen abweichen.

4. Offenlegung von Interessen

Die IKB AG behält sich das Recht vor, Produkte, die auf den Webseiten dargestellt werden, selbst zu halten und aktiv als Primär- oder Sekundärhändler zu handeln.

5. Verweise auf oder von anderen Webseiten (Hyperlinks), Datensicherheit

Die Webseiten können Links enthalten, die auf den Inhalt anderer Webseiten verweisen, welche von Dritten unterhalten werden. Der Inhalt dieser Webseiten unterliegt nicht der Kontrolle der IKB AG. Wir übernehmen daher keine Gewähr für die Richtigkeit, die Vollständigkeit, den Inhalt oder irgendeinen anderen Aspekt dieser Webseiten.

Die Verlinkung dritter Webseiten mit den Webseiten der IKB AG ist unzulässig.

Es kann nicht garantiert werden, dass die Kommunikation über das Internet sicher ist. Daher besteht das Risiko, dass Daten und Informationen während der Übertragung auf Ihr System abgefangen, vernichtet, verfälscht werden oder auf sonstige Weise verloren gehen. Für die Richtigkeit der Daten wird daher keine Gewähr übernommen. Es obliegt Ihnen darüber hinaus zu überprüfen, dass Informationen und andere Daten, die Sie gegebenenfalls herunterladen, oder auf andere Weise auswählen, keine schädlichen Viren oder sonstige zerstörerische Eigenschaften enthalten.

6. Haftungsbegrenzung

Die IKB AG gibt keine Zusicherungen oder Garantien bezüglich der auf den Webseiten dargestellten Produkte und Inhalte, einschließlich der Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen oder deren jederzeitigen Verfügbarkeit, sowie deren Tauglichkeit und Geeignetheit für bestimmte Zwecke ab. Sie haftet daher weder Ihnen noch gegenüber Dritten für Verluste, Kosten, Schäden oder sonstige Nachteilen, einschließlich etwaiger Folgeschäden, die dadurch entstehen, dass Sie oder Dritte sich auf den Inhalt der Webseiten verlassen.

7. Geschützte Rechte, Copyright

Alle Rechte, Rechtsansprüche und Interessen an diesen Webseiten und jegliche darin enthaltene Inhalte sind ausschließliches geistiges Eigentum der IKB AG. Es ist Ihnen untersagt, Inhalte der Webseite zu entfernen, abzuändern oder zu kopieren. Sie dürfen die dargestellten Inhalte ausschließlich für Ihre persönlichen Zwecke nutzen. Jede Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung, Ausstellung, Auf- oder Vorführung, Sendung, Wiedergabe auf andere Weise oder Verwertung ist untersagt.

Nutzungsbedinungen anzeigen
Ich bestätige, dass sich mein derzeitiger Wohnsitz bzw. satzungsmäßiger Sitz in Deutschland oder Österreich befindet und ich mich zum Zeitpunkt des Zugriffs auf diese Homepage in einem dieser Staaten aufhalte.
Ja    Nein

Die Einstellungen speichern, um zukünftig auf die Webseite direkt zugreifen zu können

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Ihnen keine weiteren Informationen zu unseren Anlageprodukten zur Verfügung stellen, da das öffentliche Angebot und der Vertrieb von Wertpapieren in Ihrem Heimatland besonderen Vorschriften und Zulassungsvoraussetzungen unterliegt.

Einverstanden Abbrechen Download Nutzungsbedingungen
Disclaimer
  X