Festgeld US-Dollar

Zinsstark anlegen und clever den Wechselkurs nutzen

6 Monate Laufzeit

2,00% p.a.
Stand: 14.10.2019

Warum sich Festgeld in US-Dollar bei der IKB lohnt

  • Attraktive Verzinsung bis zu 2,60% p.a.
  • Garantierte Verzinsung über die gesamte Laufzeit
  • Einzahlung sowohl in US-Dollar als auch in Euro möglich
  • Kostenfreie Online-Kontoführung
  • Zusätzlicher Gewinn durch Wechselkursveränderungen möglich
Festgeld US-Dollar anlegen

 

Bitte beachten Sie, dass bei Einlagen oder Transaktionen auf einem Fremdwährungskonto Kursverluste durch Wechselkursveränderungen entstehen können.

In die deutsche Wirtschaft investieren und von doppelter Sicherheit profitieren

Seit über 90 Jahren Partner des deutschen Mittelstands.

Mit der IKB können Sie auf langjährige Erfahrung vertrauen. Seit der Gründung 1924 sind wir eng mit deutschen Unternehmen und Unternehmern verbunden. Alles basiert dabei auf stabilen Kundenbeziehungen.

Sie sind zweifach abgesichert.

Über die gesetzliche Einlagensicherung und durch die Mitgliedschaft der IKB im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. (BdB) wird Ihr Geld stets über zwei verschiedene Sicherungssysteme abgesichert. Mehr erfahren

 

Festgeld US-Dollar für jeden Anlegertyp

Flexibilität durch kurze Laufzeiten

Für kurzfristige Anlagen zwischen 1 Monat bis 1 Jahr bieten wir die Zinsgutschrift nach Ablauf der Anlagezeit an, zusammen mit Ihrer Anlagesumme.

Planbarkeit mit längerfristigen Anlagen

Bei längeren Laufzeiten bis zu 10 Jahren können Sie selbst entscheiden, ob Sie die Zinsen jährlich oder zum Ende des Anlagezeitraumes (mit Zinseszinseffekt) erhalten möchten.

Berechnen Sie Ihren Zinsertrag mit dem IKB Festgeld-Rechner

$

Gewünschte Laufzeit (1 Monat bis 10 Jahre)

Garantierte Verzinsung

bei 1 Monat Laufzeit

% p.a.

Auszahlbetrag inkl. Zinsen

Zinszahlung
Zinsausschüttung zum Laufzeitende

$

Die errechneten Ergebnisse berücksichtigen weder Kapitalertragsteuer, noch Solidaritätszuschlag oder Kirchensteuer. Bei den Zinssätzen handelt es sich um Festzinsen (Stand 14.10.2019) - diese gelten jeweils für die gesamte Laufzeit.

Garantierte Verzinsung

bei 2 Monaten Laufzeit

% p.a.

Auszahlbetrag inkl. Zinsen

Zinszahlung
Zinsausschüttung zum Laufzeitende

$

Die errechneten Ergebnisse berücksichtigen weder Kapitalertragsteuer, noch Solidaritätszuschlag oder Kirchensteuer. Bei den Zinssätzen handelt es sich um Festzinsen (Stand 14.10.2019) - diese gelten jeweils für die gesamte Laufzeit.

Garantierte Verzinsung

bei 3 Monaten Laufzeit

% p.a.

Auszahlbetrag inkl. Zinsen

Zinszahlung
Zinsausschüttung zum Laufzeitende

$

Die errechneten Ergebnisse berücksichtigen weder Kapitalertragsteuer, noch Solidaritätszuschlag oder Kirchensteuer. Bei den Zinssätzen handelt es sich um Festzinsen (Stand 14.10.2019) - diese gelten jeweils für die gesamte Laufzeit.

Garantierte Verzinsung

bei 6 Monaten Laufzeit

% p.a.

Auszahlbetrag inkl. Zinsen

Zinszahlung
Zinsausschüttung zum Laufzeitende

$

Die errechneten Ergebnisse berücksichtigen weder Kapitalertragsteuer, noch Solidaritätszuschlag oder Kirchensteuer. Bei den Zinssätzen handelt es sich um Festzinsen (Stand 14.10.2019) - diese gelten jeweils für die gesamte Laufzeit.

Garantierte Verzinsung

bei 9 Monaten Laufzeit

% p.a.

Auszahlbetrag inkl. Zinsen

Zinszahlung
Zinsausschüttung zum Laufzeitende

$

Die errechneten Ergebnisse berücksichtigen weder Kapitalertragsteuer, noch Solidaritätszuschlag oder Kirchensteuer. Bei den Zinssätzen handelt es sich um Festzinsen (Stand 14.10.2019) - diese gelten jeweils für die gesamte Laufzeit.

Garantierte Verzinsung

bei 1 Jahr Laufzeit

% p.a.

Auszahlbetrag inkl. Zinsen

Zinszahlung
Zinsausschüttung zum Laufzeitende

$

Die errechneten Ergebnisse berücksichtigen weder Kapitalertragsteuer, noch Solidaritätszuschlag oder Kirchensteuer. Bei den Zinssätzen handelt es sich um Festzinsen (Stand 14.10.2019) - diese gelten jeweils für die gesamte Laufzeit.

Garantierte Verzinsung

bei 2 Jahren Laufzeit

% p.a.

Auszahlbetrag inkl. Zinsen

Zinszahlungsvariante 1:
Jährliche Zinsauschüttung

$

Zinszahlungsvariante 2:
Zinsausschüttung zum Laufzeitende (Zinseszinseffekt)

$

Die errechneten Ergebnisse berücksichtigen weder Kapitalertragsteuer, noch Solidaritätszuschlag oder Kirchensteuer. Bei den Zinssätzen handelt es sich um Festzinsen (Stand 14.10.2019) - diese gelten jeweils für die gesamte Laufzeit.

Garantierte Verzinsung

bei 3 Jahren Laufzeit

% p.a.

Auszahlbetrag inkl. Zinsen

Zinszahlungsvariante 1:
Jährliche Zinsauschüttung

$

Zinszahlungsvariante 2:
Zinsausschüttung zum Laufzeitende (Zinseszinseffekt)

$

Die errechneten Ergebnisse berücksichtigen weder Kapitalertragsteuer, noch Solidaritätszuschlag oder Kirchensteuer. Bei den Zinssätzen handelt es sich um Festzinsen (Stand 14.10.2019) - diese gelten jeweils für die gesamte Laufzeit.

Garantierte Verzinsung

bei 4 Jahren Laufzeit

% p.a.

Auszahlbetrag inkl. Zinsen

Zinszahlungsvariante 1:
Jährliche Zinsauschüttung

$

Zinszahlungsvariante 2:
Zinsausschüttung zum Laufzeitende (Zinseszinseffekt)

$

Die errechneten Ergebnisse berücksichtigen weder Kapitalertragsteuer, noch Solidaritätszuschlag oder Kirchensteuer. Bei den Zinssätzen handelt es sich um Festzinsen (Stand 14.10.2019) - diese gelten jeweils für die gesamte Laufzeit.

Garantierte Verzinsung

bei 5 Jahren Laufzeit

% p.a.

Auszahlbetrag inkl. Zinsen

Zinszahlungsvariante 1:
Jährliche Zinsauschüttung

$

Zinszahlungsvariante 2:
Zinsausschüttung zum Laufzeitende (Zinseszinseffekt)

$

Die errechneten Ergebnisse berücksichtigen weder Kapitalertragsteuer, noch Solidaritätszuschlag oder Kirchensteuer. Bei den Zinssätzen handelt es sich um Festzinsen (Stand 14.10.2019) - diese gelten jeweils für die gesamte Laufzeit.

Garantierte Verzinsung

bei 7 Jahren Laufzeit

% p.a.

Auszahlbetrag inkl. Zinsen

Zinszahlungsvariante 1:
Jährliche Zinsauschüttung

$

Zinszahlungsvariante 2:
Zinsausschüttung zum Laufzeitende (Zinseszinseffekt)

$

Die errechneten Ergebnisse berücksichtigen weder Kapitalertragsteuer, noch Solidaritätszuschlag oder Kirchensteuer. Bei den Zinssätzen handelt es sich um Festzinsen (Stand 14.10.2019) - diese gelten jeweils für die gesamte Laufzeit.

Garantierte Verzinsung

bei 10 Jahren Laufzeit

% p.a.

Auszahlbetrag inkl. Zinsen

Zinszahlungsvariante 1:
Jährliche Zinsauschüttung

$

Zinszahlungsvariante 2:
Zinsausschüttung zum Laufzeitende (Zinseszinseffekt)

$

Die errechneten Ergebnisse berücksichtigen weder Kapitalertragsteuer, noch Solidaritätszuschlag oder Kirchensteuer. Bei den Zinssätzen handelt es sich um Festzinsen (Stand 14.10.2019) - diese gelten jeweils für die gesamte Laufzeit.

Wie Sie von den Wechselkursen profitieren können

Neben der attraktiven Verzinsung bietet die Anlage in US-Dollar ebenfalls die Chance auf Wechselkursgewinne:
Dabei kommt es bei den Wechselkursgewinnen vor allem auf die Entwicklung des US-Dollar zum Euro an.

Wechselkursgewinne

Steigt der Wert des US-Dollars gegenüber dem Euro im Anlagezeitraum, erzielen Sie als Anleger bei Verkauf eine zusätzliche Rendite. Somit können Sie doppelt profitieren: von höheren Zinsen einerseits und von einem Anstieg des US-Dollar andererseits.

kursdiagramm

Beispielhafte Darstellung

Höhere Zinsen

Das Zinslevel in den USA liegt deutlich über dem Zinslevel in der Eurozone. Im Ergebnis bringen Tages- und Festgeldkonten in US-Dollar Ihnen mehr Zinsen und wirken sich vor allem zusammen mit dem Zinseszinseffekt positiv auf Ihre Rendite aus.

balken-diagramm

So funktioniert die Konvertierung von Euro/US-Dollar

Für Konvertierungen von Euro in US-Dollar und US-Dollar in Euro ermittelt die IKB als Referenzwechselkurs um 14:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eines jeden Bankgeschäftstages einen Geld- und Briefkurs.

Geldkurs

Konvertierungen von Euro in US-Dollar werden zum Geldkurs ausgeführt.

Unsere Referenzwechselkurse, Geldkurs und Briefkurs, werden mithilfe des Mittelkurses ermittelt.

Briefkurs

Konvertierungen von US-Dollar in Euro werden zum Briefkurs ausgeführt.

Für Konvertierungen von Euro in US-Dollar und US-Dollar in Euro ermittelt die IKB als Referenzwechselkurs um 14:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eines jeden Bankgeschäftstages einen Geld- und Briefkurs.

Devisenkonvertierungen, die vor 14:00 Uhr im Online-Banking beauftragt wurden, rechnet die IKB zum Referenzwechselkurs desselben Bankarbeitstages ab. Aufträge, die nach diesem Zeitpunkt eingehen, werden zum Referenzwechselkurs des nachfolgenden Bankarbeitstages abgerechnet.

Mittelkurs 1,1025
Geldkurs 1,0995
Briefkurs 1,1055

(Letzter ermittelter IKB-Kurs vom 14.10.2019)

Wechselkurs-Entwicklung Euro/US-Dollar

Quelle: SIX Financial Information (Stand: 14.10.2019)

So legen Sie Ihr Festgeld in US-Dollar an


Schritt 1: IKB Cashkonto in Euro eröffnen

Voraussetzung für das Festgeld US-Dollar ist ein IKB Cashkonto. Im Anschluss können Sie direkt im Online-Banking ein kostenloses, unverzinstes Verrechnungskonto für Geldanlagen in US-Dollar (USD-Cashkonto) eröffnen.

Schritt 1: IKB Cashkonto in Euro eröffnen

Sie sind bereits IKB Kunde und haben ein IKB Cashkonto in Euro? Zum Online-Banking

ikb-de-privatkunden-sparen-tagesgeld-us-dollar

Schritt 2: Kontoeröffnung Festgeld in US-Dollar im IKB Cashkonto

1. Kostenloses „IKB Cashkonto in US-Dollar“ eröffnen

Loggen Sie sich über "Kunden-Login" ein und legen Sie kostenlos und direkt online Ihr USD-Cashkonto an. Klicken Sie im Bereich "Geldanlagen" in der Zeile USD-Cashkonto auf den Button "Eröffnen". Stimmen Sie den Bedingungen zu und bestätigen Sie per mTAN.

2. WUNSCHBETRAG in Euro oder US-Dollar EINZAHLEN

Zahlen Sie Ihren Wunschbetrag in Euro auf das IKB Cashkonto ein. Konvertieren Sie den Betrag in US-Dollar über den Button "Konvertieren". Als nächstes wählen Sie als Auftraggeberkonto "Cashkonto" und geben den gewünschten Anlagebetrag an (mind. 5.000 USD). Zum Abschluss bestätigen Sie die Konvertierung mit einer mTAN. Alternativ können Sie direkt US-Dollar einzahlen.

3. „FESTGELD IN US-DOLLAR“ ANLEGEN

In der Zeile USD-Cashkonto klicken Sie den Button "Anlegen". Nun haben Sie die Möglichkeit "USD-Festgeld" auszuwählen. Geben Sie Ihren Wunschanlagebetrag an und bestätigen Sie erneut per mTAN.

Fragen und Antworten zum IKB Festgeld US-Dollar

Hier finden Sie die wichtigsten Antworten rund um Fragen zum IKB Festgeld US-Dollar.

 

  • Was ist USD-Festgeld?
    Ein USD-Festgeld ist eine Geldanlage in US-Dollar, bei der der Anlagebetrag während der Laufzeit mit einem festen Zinssatz verzinst wird. Die Zinszahlungen erfolgen in US-Dollar.
  • Was ist ein USD-Cashkonto (Devisenkonto)?
    Das USD-Cashkonto ist ein kostenloses, unverzinstes Verrechnungskonto für Geldanlagen in US-Dollar. Voraussetzung für die Errichtung des USD-Cashkontos ist ein in Euro geführtes IKB Cashkonto.
  • Wann werden mir die Zinsen gutgeschrieben?
    Beim USD-Festgeld mit Laufzeiten bis 1 Jahr erfolgt die Zinszahlung zusammen mit der Rückzahlung des Anlagebetrages bei Fälligkeit der Anlage.

    Bei Laufzeiten größer 1 Jahr kann gewählt werden, ob die Zinsen jährlich (Variante „Zinsausschüttung“) oder zum Ende des Anlagezeitraumes (Variante „Zinseszinseffekt“) dem USD-Cashkonto gutgeschrieben werden sollen.

    Die Zinszahlung erfolgt in US-Dollar.
  • Wie ist mein Geld abgesichert?
    Ihr Geld ist bei der IKB mit zwei verschiedenen Sicherheitssystemen abgesichert. Weitere Informationen erhalten Sie hier

Jetzt Festgeld in US-Dollar anlegen

Haben Sie noch Fragen?

Wir sind für Sie da

Weitere ähnliche Anlage-Produkte

Mit einem USD-Tagesgeldkonto sichern Sie sich ebenfalls attraktive Zinsen, können aber jederzeit über Ihr Geld verfügen.

Das FestgeldFlex vereint attraktive Zinssätze mit einer höheren Flexibilität. Sie können jederzeit über bis zu 50 % der ursprünglichen Anlagesumme verfügen.

IKB NewsMail

Erhalten Sie aktuelle Informationen zu Produkten und Aktionen der IKB