Finanzierungsberatung

Unsere Strukturierungs-Kompetenz setzen wir für maßgeschneiderte Unternehmens- und Immobilienfinanzierungen einschließlich Passivseiten-Strukturierung und strategische Unternehmensakquisitionen ein. Bedarfsgerechte Finanzierungslösungen, die Eigenmittelkredite, Förderprogramme und Kapitalmarktprodukte enthalten, entwickeln wir passgenau. Professionelle Lösungen bieten wir für Syndizierungen, Konsortialfinanzierungen und Club-Deals an.

Kreditlösungen

Unsere Kreditlösungen schaffen Freiräume und unternehmerische Handlungsfähigkeit. Wir sichern die Liquidität unserer Kunden nachhaltig und decken die komplette Bandbreite möglicher Investitionen ab. Für die Investitionsvorhaben unserer Kunden steht eine umfassende Bandbreite an Kreditlösungen zur Verfügung, die individuell auf den Bedarf zugeschnitten werden. 
Ob Förder- oder Eigenmittel, wir beraten unseren Kunden ganzheitlich im Rahmen seiner Vorhaben und entwickeln anhand seines individuellen Profils die passende Finanzierungslösung. Unter Berücksichtigung der Finanz- und Ertragssituation und branchenspezifischer Anforderungen erstellen wir ein Stärken-Schwächen-Profil und erarbeiten gemeinsam die passende Finanzierungslösung.

Förderdarlehen können bei Investitionen mit langfristiger Finanzierung die Zinsbelastung spürbar verringern und darüber hinaus den Finanzierungsaufwand in vielen Fällen mit öffentlichen Zuschüssen reduzieren. Unsere Spezialisten der Fördermittelberatung prüfen schon frühzeitig in der Investitionsplanung in Frage kommende Fördermöglichkeiten und entwickeln auf dieser Basis Finanzierungskonzepte.

Wir beraten schwerpunktmäßig zu Fördermittel-Programmen für mittelständische Unternehmen, für Umweltschutz und Energieeffizienz, für Erneuerbare Energien, Innnovationen und Investitionsvorhaben der kommunalen Infrastruktur. Hier sind wir seit Jahrzehnten führend im deutschen Markt. Unsere Mitarbeiter verfügen über umfassende Kenntnisse und eine langjährige Erfahrung, wenn es darum geht, Fördermittel einzubinden.

Die Fördermittel stammen von den öffentlichen Förderbanken des Bundes, der Länder und von den europäischen Förderinstituten. Unser wichtigster Refinanzierungspartner aufseiten der Förderbanken ist die KfW.

Eine attraktive Lösung für unsere Kunden bietet auch die Exportfinanzierung, die einen zeitnahen Liquiditätszufluss sicherstellt. Wir beraten bei Hermes-gedeckten Exportfinanzierungen und stellen Bank-zu-Bank- und Bestellerkredite zur Verfügung. Die Refinanzierung erfolgt wie bei unternehmensbezogenen Fördermitteln durch öffentliche Programme wie KfW-Export und CIRR (Commercial Interest Reference Rate) oder durch die Pfandbrief-Banken.

Kapitalmarktlösungen

Unsere Kunden haben sich in den vergangenen Jahren größere Eigenkapital- und Liquiditätspolster zugelegt. Die Kreditfinanzierung wird zunehmend ergänzt um andere Finanzierungsbausteine; immer mehr Unternehmen wählen den direkten Zugang zum Kapitalmarkt. Wir beraten zu einer Vielzahl von Fremdkapital-Produkten wie Anleihen und Schuldscheine, Privatplatzierungen und gehebelte Fremdfinanzierungen.
Wir widmen uns der Kapitalmarktberatung börsennotierter und nicht börsennotierter Unternehmen, die im Wege einer eigenkapitalstärkenden Finanzierung Wachstumsziele erreichen wollen.
Ein ausgewogener und zielgerichteter Finanzierungsmix versetzt mittelständische Firmen in die Lage, flexibel auf Wachstumspotenziale und sich schnell verändernde wirtschaftliche Rahmenbedingungen reagieren zu können. Mit maßgeschneiderten Finanzierungslösungen auf der Fremdkapitalseite zielen wir darauf ab, die Bedürfnisse unserer mittelständischen Kunden in Deutschland sowie dem europäischen Ausland optimal zu bedienen. Dabei setzen wir insbesondere Anleihe- und Schuldscheinemissionen sowie Privatplatzierungen ein.

NEWS.

Konjunktur & Kapitalmarkt / Fördermittel & Finanzierungen

 

Deutsche Konjunktur: Hoffen auf die zweite Jahreshälfte

[Kapitalmarkt-News vom 25. Januar 2021] Angesicht des aktuellen Lockdowns hält sich die Stimmung der Unternehmen insgesamt noch relativ gut, auch wenn sich das ifo Geschäftsklima eingetrübt hat, und Geschäftslage sowie Erwartungen im Januar schwächer eingeschätzt werden. Die Eintrübung sollte sich in den kommenden Monaten fortsetzen.  […]

mehr erfahren
 

EZB-Geldpolitik zwischen Aktualität und Zukunft

[Kapitalmarkt-News vom 21. Januar 2021] Die EZB hält an ihrer außerordentlich expansiven Geldpolitik fest. Kurzfristige Daten mögen diesen Kurs bestätigen bzw. sogar für weitere Maßnahmen sprechen.  […]

mehr erfahren
 

Verarbeitendes Gewerbe: Vor dem Aufbruch kommt der Einbruch

[Kapitalmarkt-News vom 18. Januar 2021] Nach dem Corona-bedingten Einbruch im Frühjahr 2020 hat sich das Verarbeitende Gewerbe in Deutschland in der zweiten Jahreshälfte 2020 als Anker der konjunkturellen Stabilität erwiesen. Doch die zunehmende Globalisierung des zweiten aktuellen Lockdowns wird die Industrie erneut treffen und dürfte zu einem Rückgang der Industrieproduktion und des BIP im ersten Quartal 2021 führen.  […]

mehr erfahren

Beratungsanfrage

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Wir bitten Sie, diese Felder auszufüllen, damit wir Sie auf jeden Fall erreichen können. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten zum Zwecke der Auftragsbearbeitung speichern.

Haben Sie noch Fragen?

Wir sind für Sie da

  • Firmenkunden
  • Privatkunden
  • Karriere
  • Presse & Investor Relations

Postalisch

  • IKB Deutsche Industriebank AG
    Wilhelm-Bötzkes-Str. 1
    40474 Düsseldorf

Postalisch

  • IKB Deutsche Industriebank AG
    Wilhelm-Bötzkes-Str. 1
    40474 Düsseldorf

Postalisch

  • IKB Deutsche Industriebank AG
    Wilhelm-Bötzkes-Str. 1
    40474 Düsseldorf